Senioren-Computer-Club Falkensee
wir informieren rund um den PC, die  digitale Fotografie/Grafik und das Internet

 

Fotografie   -   Projekte


 

Mit Film- und Fotoprojekten wollen wir zur Gestaltung des kulturellen Lebens in unserer Stadt beitragen.

 

 

1. Projekt in 2011 "Spaziergang durch Falkensee"

 

Unser erstes großes Projekt war ein Film über unsere Stadt.

 

Wir haben unserer Stadt den Film  "Spaziergang durch Falkensee" anlässlich ihres 50. Jahrestages  gewidmet. 400 Fotografien mit entsprechenden Texttafeln und musikalischer Untermalung sind in diesen Film eingebunden. Rund 250 DVD-Kopien haben wir nach und nach an interessierte Falkenseer abgegeben.  Im Bildungsausschuss der SVV, im Heimatmuseum, beim Bürgermeister sind  auch Kopien "gelandet".  Noch 3 Jahre danach wird nachgefragt... Die endgültige Zusammenstellung der einzelnen Komponenten blieb in einer Hand. Unsere Anne-Karine W. schrieb das Drehbuch und vollendete das Werk  -  DANKE -

Unser Herr Kühne hat zusätzlich einen zeitlichen Abriss zur Entwicklung der Stadt Falkensee geschrieben. Einen Stadtplan (Genehmigung von der August-Presse Berlin erhalten) legten wir ebenfalls der DVD bei.

Einladung Innenseite

 

Am 14. April 2011 war es dann soweit...

  • der große Saal im Kulturhaus war festlich vorbereitet
  • ca 35 Gäste (u.a. Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Falkensee) sind gekommen
  • wir haben an diesem Nachmittag 21 DVD gegen eine Spende abgegeben
  • der Kuchen hat vorzüglich geschmeckt und
  • unser Film mit dem Titel "Spaziergang durch Falkensee, der 45 Min lief, ist mit viel Beifall aufgenommen worden.
  • Weitere DVD´s wurden bestellt
  • Auch noch in 2015 sind DVD´s bestellt worden 

 









 

 

 

 2. Projekt in 2012 "Naturparadies Falkensee"

 

 

Wie kam es zu diesem Projekt?

Die Antwort gibt diese PDF-Datei (bitte auf den Link klicken)

 

Klick auf das Bild, um die Einleitung zu unserem Film, welchen wir am 29. März 2012 im Kulturhaus zeigten, anzuschauen. Fast 25 DVD haben am Veranstaltungstag einen Interessenten gefunden.

 

 

 

 Unser Film wurde begleitet durch die Ausstellung  von Frau Schoida "Spaziergang durch die Natur mit Pinsel und Farbe"

die Gäste können kommen

Danke dem Kulturhaus für tolle Vorbereitung

überwiegend weibl. Gäste, einige Herren sind nicht im Foto zu sehen...

Bilder der Malerin Frau Schoida- dahinter Herr Schulz, unser Musiker

Natur mit Pinsel und Farbe  

 Ist so ein umfangreiches Projekt beendet, fragt man nicht mehr nach dem Aufwand... Mehr als 900 Fotografien haben wir zusammengetragen, bearbeitet, ausgewertet, verworfen, nachfotografiert. Ca. 40 Einladungen geschrieben, gedruckt und teilweise per Fahrrad zugestellt. Plakate vorbereitet und ausgehangen. DVD mit Cover versehen sowie mit einem Inhaltsverzeichnis und Stadtplan. Kopien der DVD angefertigt usw. Die Kosten haben wir bei beiden Projekten privat getragen. Einige der DVD sind zu Verwandten nach Florenz und Australien geschickt worden. Der  Film "Naturparadies Falkensee" hat fast 250 Interessenten gefunden. Wir sind sehr stolz auf Resonanz.

 

 

3. Projekt in 2012  "Biosphäre Potsdam"

Unseren 4. Clubgeburtstag wollten wir entsprechend feiern. Da wir fast alle größere Gärten haben und sehr naturverbunden sind, sollte unser Clubgeburtstag in naturnaher Umgebung stattfinden. Im November ist es draußen schon recht ungemütlich - die Biosphäre Potsdam bot eine ausgezeichnete Möglichkeit unsere Wünsche zu erfüllen: Spaziergang durch die Tropen, Kaffee und Kuchen im Tropenrestaurant, Kois füttern und einen simulierten tropischen Regenguss erleben und vieles mehr. Im Schmetterlingshaus flatterten die Schönheiten um uns herum... Unsere Digis klickten und die Camcorder surrten ununterbrochen...

Die zahlreichen Fotografien sollten nicht auf einer HDD schmachten  - was lag näher als über einen Lichtbildervortrag im Kulturhaus nachzudenken. Herr Hübner und ich werteten die zugesandten Fotos aus und bereiteten alles vor.

Im Frühjahr 2013 haben wir zum Infonachmittag im Kulturhaus eingeladen und den von Herrn Hübner gedrehten Film gezeigt. Vorab zeigten wir eine kleine Diashow über die geschichtliche Entwicklung des Bornstedter Feldes - denn  dort steht die Biosphäre... In der anliegenden PDF-Datei kann die Diashow zum Bornstedter Feld angeschaut werden. 

Klick den Link an  - eine Foto-Show führt Dich in die zauberhafte tropische Natur -> http://www.in-falkensee-zuhause.eu/Potsdam/Biosphaere/

 

 

 

 

 

4. Projekt "Falkensee einst und jetzt"

Unser leider verstorbener Musiker Herr Schulz zeigte uns irgend wann einmal ein Buch mit vielen Fotografien und Beschreibungen aus dem Falkensee von früher, 18. und 19. Jh.  Blitzschnell kam der Gedanke, wir machen daraus seinen Film... Unsere Frau Vieck scannte die Bilder aus dem Buch und wir alle lieferten Fotografien vom jetzigen Falkensee.  In PowerPoint hat Frau Vieck das "ehemalige" und "heutige" Falkensee gegenübergestellt und mit passender Musik  von Herrn Schulz unterlegt. Die Präsi schauten wir uns nur im Club an.  Eine Veröffentlichung gab es nicht.

 

 

5. Projekt  "Fotowettbewerb"

 


Ende 2013 haben wir uns entschlossen, einen Fotowettbewerb auszurufen. Nach festgelegten Kriterien und Kategorien konnten die schönsten Fotos in die Cloud geladen werden. Alle Clubmitglieder hatten Zugang zum "Wolkenspeicher".  Diesen haben wir uns extra dafür eingerichtet!

Die Fotos blieben anonym, nur einen Titel sollten sie bekommen. Für Mitte 2014 legten wir den Einsendeschluss fest. Ca. 200 Fotos wurden in die Cloud geladen. Die

 Die Auswertung der Bilder haben zwei Berufsfotografen vorgenommen. Ein eigens dafür "entwickeltes"  Punktesystem half, die Bilder nach fotografischen Aspekten zu bewerten und die schönsten 15 Fotos zu filtern. Einfach war es nicht, denn es wurden sehr viele gute Fotos hochgeladen.

 

 


 

 

 

 

Am 27.11.2014 erfolgte die Vorstellung der  ausgewählten Fotos.  Mit vielen Hinweisen zum Foto allgemein, zur Perspektive, Kreativität, Aussagekraft, Bildaufbau, goldener Schnitt, Farben usw. kommentierten die beiden Fachleute unsere  Werke... Wir bedankten uns mit einem  kleinen Präsent und dem Jahreskalender 2016 "Fotowettbewerb" bei unseren Fachfotografen. 

 

 

 

Die 15 Siegerfotos sind unten zu sehen...

 

Morgentau


 Wassertropfen

Küchenschelle

Industrielandschaft in Rotterdam

Moor bei Feldberg

Start im Apfelbaum

Wasserüberschuss in der Natur

Sonnenuntergang Reiherwiesen

am Port von Sacrow

am Weg der Riesen (Atlantik)

 Pfaffenhütchen im Abendlicht

Schlossblick

Am Ende des Jacobsweg am Atlantik

Disteln

Wir möchten es dem Betrachter überlassen, sich mit den Bildern auseinanderzusetzen oder es  nur anzuschauen. 

Eine Vergrößerung der Fotos ist nicht gewollt. Das Copyright liegt ausschließlich beim Fotografen.


 

 Wir würden uns sehr freuen, wenn hierzu im Gästebuch Anmerkungen gemacht würden. Über jeden Hinweis sind wir sehr dankbar.  Leider ist es technisch nicht möglich, eine Kommentarfunktion zu den Bildern einzufügen. 

Anfragen zum Foto bitte über das Kontaktformular. 

 

festlich eingerichtet

die ersten Gäste sind gekommen

kleine Korrektur

mit Sekt wurde angestoßen

reger Gedankenaustausch

auf jedem Stehtisch lag ein Spruchbild zur Fotografie

Am 22. April 2015 haben wir zu einer kleinen öffentlichen Vernissage geladen.

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von Herrn Will (Berufsfotograf) mit seinem Töchterchen und Gästen aus Falkensee...

diesen Kalender hat jedes Clubmitglied erhalten

 

 

6. Projekt "NN"

die Vorarbeiten (Recherchen) sind abgeschlossen. Das Projekt liegt aber seit einiger Zeit auf "Eis" - es könnte sein, dass wir eine professionelle Unterstützung erhalten... mal sehen...




nächste Seite: Videos und Diashow