Senioren-Computer-Club Falkensee
wir informieren rund um den PC, die  digitale Fotografie/Grafik und das Internet

 

Tagebuch April - Mai  2017


Clubtreffen am 6. April


wir gratulieren

Frau Schweda

zum Geburtstag



unser heutiges Thema


klick auf das Bild - PDF-Datei ist hinterlegt

der Betrug im Internet via E-Mail hört nicht auf - die Cyberkriminellen werden immer aggressiver. Gerade heute, ich habe die Informationen des LKA Niedersachen vorgestellt, erhielt ich eine E-Mail mit genau diesem Titel "Steuererstattung". Die E-Mail ist ungelesen gelöscht worden.

Was tun, wenn man doch  angeklickt hat und den Aufforderungen der Kriminellen gefolgt ist ? Unbedingt Anzeige bei der Polizei erstatten und  die Kredit- und EC-Karten sofort sperren lassen über diese Telefonnummer:

Deutschlandweite Not-Rufnummer 116 116 

 


Wir haben uns zwei Filme angesehen, die Clubmitglieder mit verschiedenen Programmen hergestellt haben:

                 "Pinnacel" und "MAGIX"

Im Anschluß daran fachsimpelten wir unter der Moderation von Herrn Kühne über die beiden Filme:  Dauer, Format (DVD-Format oder MP4), Bilder vorbereiten, Auflösung der Bilder, Zusammenschnitt, Aussage, Software usw.

 

 

-> Film über den Landtagsbesuch mit einem sehr interessanten Vorspann  zur Historie des ehemaligen Stadtschlosses in Potsdam.

-> Ein weiterer Film führte uns nach Beelitz-Heilstätten in die "verwunschene" Landschaft der  ehemaligen Lungenheilanstalt. Über den in 2015 angelegten Baumwipfelpfad sind die Ruinen der Lungenheilstätte zu betrachten...


Beide Filme wurdem mit viel Applaus belohnt - DANKE

 


Copyright I kaufmann



"Mauerdurchbruch"

außerhalb der "Reihe" eine Bastelarbeit mit Photoshop 14 unter Verwendung des "Lochmusters" (I.K.)


Clubtreffen am 11. Mai


wir gratulieren

Frau Zeuner

nachträglich

zum Geburtstag


 

Unsere heutigen Themen


Spaßiges

und immer ist die Kamera von Herrn Reimer dabei...

von Herrn Rei mer

und immer ist die Kamera von Herrn Reimer dabei...

von Herrn Reimer entdeckt

"typisch" oder Zufall...???


Anfang Mai 2017 hat Microsoft ein kumulatives Update für Windows 10 (Pro- und Home-Version)  bereitgestellt. Dieses Update sollte auf allen PC installiert sein.


klick auf das linke Bild - eine ausführliche Information zum Mai-Update ist als PDF hinterlegt und kann heruntergeladen werden.


Ernstes

Mit dem Mai-Update wurden zahlreiche (kostenfreie) Erweiterungen für den Browser EDGE zur Verfügung gestellt...

klick auf das Bild

...die Erweiterungen werden als App (Applikationen) angeboten und können je nach Bedarf heruntergeladen werden.




klick mit re. Maus auf das Vido, dann auf "Vollbild". Das Video passt sich der Bildschirmgröße an. Zurück mit Borwserpfeil(Hinweis: Das Video sind Aufzeichnungen am eigenen PC, I.K.)


Wie stellt man fest, ob das Creator Update auf dem PC (oder anderen Geräten) installiert ist? 

  Klick auf das rechte Bild


Wenn das Update angeboten wird, bitte die Hinweise von Microsoft beachten - aber noch ist es nicht so weit...


 

Auf Einladung des Seniorenbeirates Falkensee haben sich wanderfreudige Falkenseer (darunter sechs Club-Mitglieder)  am 19. Mai im Forsthaus Brieselang zu einer Wanderung durch den Bredower Forst getroffen


Herr Kademann, Revierförster, begrüßte uns im Pavillon und führte uns zunächst durch die Geschichte des Forstbetriebes im Havelland.  Im Anschluss daran erkundeten wir den großen Garten des Forsthauses sowie den Erlebniswald - danach ging es in den Forst...

Was ist ein Havelschreck (Terror havellus) ? Eine Kombination aus 9 verschiedenen Tieren des Havellandes (Marder, Waldohreule, Frischling, Ente, Zander, Fuchs, Hase, Igel und...?)

Forsthaus Brieselang

Forsthaus Brieselang


(Anmerkung: Bilder mit Personen werden nur teilweise vergrößert angzeigt)

im Garten des Forsthauses

Herr Kademann weiß nicht nur  viele "Wald"-Anekdoten zu berichten, auch über die Arbeit eines Revierförsters haben wir so einiges erfahren: z.B. schon um 4 Uhr in der Frühe Wildwechsel feststellen...

Bei hochsommerlichen Temperaturen (fast 30°C) wurde das Wandern doch ein bissel beschwerlich -  trotz der Hitze war es  ein erlebnisreicher Vormittag - Danke an Herrn Kademann (Spende von 20 € überwiesen I.K.)

.