Senioren-Computer-Club Falkensee
wir informieren rund um den PC, die  digitale Fotografie/Grafik und das Internet

Tagebuch November - Dezember 2016

 

 

Clubtreffen am 3. November

 

Unsere Themen

Animation mit PSE 10 erstellen - Herr Kühne erklärte an mehreren Beispielen das Erstellen einer Animation mit dem Bildbearbeitungsprogramm PhotoShop Elements 10. Ein Tutorial hierzu hat Herr Kühne auf seiner Dropbox hinterlegt. Der Zugangscode ist dem Club bekannt.  

das ist nicht die Mühle, die Herr Hübner zum "Drehen" gebracht hat.

Ein sehr schönes Beispiel demonstrierte Herr Hübner. Er hat von einer                   3D-Geburtstagskarte die Windmühle abfotografiert. Das Windmühlen-Foto wurde freigestellt und mit PSE 10 stilisiert dargestellt. Danach wurde das stilisierte Foto in zwei Teile "zerlegt" - Windmühlenkörper und Flügel. Jedes Teil (Körper und Flügel) ist als eine Datei im PNG-Format gespeichert (ergo 2 Dateien). Mit Hilfe der Animations-Funktion in PSE 10 wurden die Flügel gedreht. D.h., die verschiedenen Flügelpositionen sind wiederum je als PNG-Datei gespeichert.   Ca. 10-15 einzelne "Flügel-Bilder" plus einmal Windmühlenkörper ergeben später die Animation:  "drehende Windmühlenflügel".

Danke an Herrn Kühne und Herrn Hübner

 

simples Beispiel

Im Anschluss daran hatten wir noch 45 Min Zeit,                         unsere Excel-Kenntnisse ein bissel aufzufrischen. Allerdings ist das Interesse an Excel  eher zurückhaltend. Das hat selbstverständlich einen plausiblen Grund und ist keine Kritik. Wann benötigt man Excel im "Rentner-Alltag"?  Z.B. ein Haushaltsbuch  "per Hand auf Papier" ist einfacher zu führen als eine Excel-Tabelle. Formeln zu erstellen ist auch nichts jedermanns "Hobby" - also legen wir Excel zu den Akten... Frau Kaufmann zeigte uns umfangreiche Excel-Tabellen (Urlaubspläne für mehrere Temas über ein Jahr mit monatlicher Unterteilung, oder eine Tabelle mit Vergleich mehrerer Stromanbieter einschl. Verbrauch für ein EFH - welche Kosten, wo kann gespart werden?). Vermutlich haben diese Tabellen, die man nicht in 5 Min erstellen kann, auch geschockt...???

 

Informationen

Besuch im Landtag Potsdam wird voraussichtlich im Januar 2017 möglich werden. Fr. Kaufmann hält den Kontakt mit dem Büro von Frau Ursula Nonnemacher (Landtagsabgeordnete, wohnt in Falkensee)

Unser 8. Clubgeburtstag steht in November an. Es ist eine schöne Tradition geworden, den Jahrestag zu feiern. In diesem Jahr mit einem gemeinsamen Frühstück im Kulturhaus und einer Jahresrückschau... T: 17.11. von 10 - 12 Uhr


 

Software "SoftMaker"

Was ist und was kann "SoftMaker" - der kleine Film gibt Auskunft...

Quelle:  Internet mit eigenen Hinweisen von Fr. Kaufmann.

Softmaker ähnelt dem Office-Produkten (u.a. Word, Excel, PowerPoint) von Microsoft. Wer sich dafür interessiert, sollte sich die einzelnen Angebote im Internet anschauen.

Herr Hübner schickt Grüße vom Kürbisfest...

 

  3 Kurzvideos

"Schwäne am DEMAG-Teich in Falkensee"

und

"Eichhörnchen im Garten"

sind auf der Seite Fotografie/Videos anzuschauen.

Klick den Link an!

 

 

Clubtreffen am 17. November 

bitte auf das Bild klicken, hinterlegt ist eine PowerPoint-Präsentation im Format .ppsx  (Musik und Animation sind in der Präsentation aktiv)

bitte auf das Bild klicken, hinterlegt ist eine PDF-Datei, die den Rückblick auf das Clubjahr 2016 wiedergibt. Die PDF kann heruntergeladen werden

 

Video: Frau Weinkauf hat einen Gruß zum 8. Clubgeburtstag gebastelt

Vergrößerung nicht erwünscht

Herr Schmidt schenkt den Kaffee ein -   an diesem Vormittag waren einige Clubmitglieder verhindert - daher die "magere" Teilnahme

Am 13. November 2008 gründeten wir unseren Senioren-Computer-Club.    Es ist eine schöne Tradition geworden, den Gründungstag in jedem Jahr festlich zu begehen. Am 17. November "feierten" wir mit einem gemeinsamen Frühstück im Kulturhaus und hielten Rückschau auf das Club-Jahr 2016.

Unser Kulturhaus-Team hat wieder ganz tolle Frühstücksplatten vorbereitet                  DANKE                

 

 

Clubtreffen am 15. Dezember

Heute hatten wir nur ein Thema: Weihnachtlicher Abschluss unseres Clubjahres. Unser Kulturhaus-Team hat die Tafel festlich gedeckt. In gemütlicher Runde (Stolle und Kaffee), haben wir uns die vielen weihnachtlichen Mitbringsel angesehen. Wir waren  mit Herrn Reimer im Oman und mit Frau Schultz im weihnachtlichen New York. Fam. Weinkauf hat einen allerliebsten Weihnachts-Clip mit MAGIX gebastelt und Herr Hübner nahm uns in den Park Babelsberg mit.

Einige Bastelarbeiten kamen per E-Mail, die hier ausgestellt sind...

Herr Reimer diese "Bier-Info"

 

Bier mit B

 

"Brost" am 4. Advent...  klick das kleine Video an

Grüße von Frau Janthur

"Wo bleibt der Weihnachtsmann?" von Herrn Schmidt

klick auf das Bild.

Adventskalender als Download-Datei hinterlegt. Die PowerPoint-Datei bitte auf dem PC speichern und dann auf die einzelnen Ziffern im Adventskalender klicken. (im Januar werden wir uns mit PowerPoint befassen - was sind Trigger und wie erstellt man diese...)

 Bald ist Weihnachten - Clip von Frau Vieck

(Vergrößerung siehe weiter unten)

Dank allen Mitgliedern für das interessant und abwechslungsreich gestaltete Clubjahr 2016.



 weiter Tagebuch 2017